Content Generator
Datenbank und Script
by Plottegg / Schaffranek, Weibel / Noack

Im Rahmen der Ausstellung  GLOBALE:/ Infosphäre  ZKM Karlsruhe 05.09.2015 - 31.01.2016          
<< link


Aus der unübersehbar großen Daten- / Informationsmenge im Internet wird von den usern immer nur ein minimal kleiner Teil aufgenommen und als Handlungsgrundlage verwendet. Die Regeln, welche Informationen wie selektiert werden, sind vielfältig und ebenso unüberschaubar. Alle zusammengenommen und verglichen scheinen sie „zufällig“ zu agieren. Dennoch werden die ausgewählten Teilmengen zum jeweiligen persönlichen Informationsgebäude / Weltbild zusammengefügt.

Der Content-Generator simuliert eben diese Realität: Aus einer Menge von Zitaten zum Thema „Globalisierung“ werden einzelne Bruchteile selektiert und zu neuem content für Statements zur Globalisierung zusammengefügt. Die dabei auftretenden Kombinationen von Elementen die weit verstreut sind, die irgendwann entstanden, auch inhaltlich weit divergent sind, werden zu einem neuen Statement komprimiert. Die zusammengewürfelten Informationen konstituieren eine neue Realität.

Die Daten und das script sind online www.contentGenerator.global und können überall (auch vom handy) aufgerufen werden. Es werden permanent neue Kombinationen, neue Zitate generiert. Sie werden auch auf der Monitor-Wall im ZKM gezeigt.

Das Morphing der selektierten Inhalte entspricht im Ergebnis einem cadavre exquis. Die partielle und ebenso sprunghafte und zufällige Selektion von Informationsfetzen ist „non sequential reading“ und generiert dadurch unerwartete neue Kombinationen. Nach Jahrhunderten der Linearität (im Lesen und in der Logik) entspricht der Content-Generator dem heutigen anti-teleologischem Systemverständnis. Nicht nur Raum und Zeit auch Informationen sind inhomogen.

Die Datenbank umfasst auszugsweise 400 Zitate aus 200 Jahren und wird zusätzlich ergänzt durch jeweilige Worte des Tages (siehe http://wortschatz.uni-leipzig.de/wort-des-tages, je ein Wort aus den Gruppen Ereignis, Schlagwort, Organisation)

Content-Generator Script 1):

1. Wähle zufällig 30 Zitate aus der Datenbank 2) aus und rendere diese.

2. Jedem Zitat werden folgende Eigenschaften zugewiesen:

a) ein Zitat kann entweder aktiv oder inaktiv sein

b) ein Zitat versucht zu allen andern Zitaten (aktiv, inaktiv) Abstand zu halten, sodass sie sich visuell nicht überlappen

3. Von diesen 30 Zitaten, aktiviere 3.

4. Trenne die Zitate bei Bindewörtern, Satzzeichen oder zufällig.

5. Wähle von den drei aktiven Zitaten jeweils eine Wortkette und unterlege diese mit jeweils einer zufällig generierten Farbe.

6. Wähle zufällig 3 Worte des Tages aus der Wortschatz Datenbank aus.

7. Setze die in den Schritten fünf und sechs gewählten Wortketten und Wörter zu einem neuen Zitat am unteren Bildrand zusammen.

8. Nach t Sekunden weise den aktiven Zitaten den Status inaktiv zu.

9. Wiederhole die Schritte 3.-8. n mal.

10. Danach beginne von Neuem.


1) Konzept: Manfred Plottegg; Programmierung: Richard Schaffranek
2) Datenbank: Peter Weibel / Verena Noack


***  home ***